Wernsteiner Initiativen Biologisch-dynamische Landwirtschaft im demeter Verband Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft e.V.

Wir engagieren uns in Pädagogik und Berufsausbildung

Uns liegt sehr daran, dass viele Menschen Herz und Seele der biologisch-dynamischen Landwirtschaft kennenlernen. Darum bieten wir die verschiedensten Möglichkeiten, uns und unseren Betrieb näher kennenzulernen.

Im Rahmen des EU-geförderten Schulfruchtprogramms liefern wir an Kindergärten und Grundschulen Obst und Gemüse. Diese Gelegenheit nutzen wir auch, um über die Vorzüge der Bio-Landwirtschaft und der Bekömmlichkeit unserer Produkte zu informieren.

Dazu passt auch unser Engagement im Rahmen des Programms "Erlebnis Bauernhof", bei dem Schulklassen unseren Hof besuchen können, um mit allen Sinnen zu erfahren, wie unsere Lebensmittel hergestellt werden.

Im Projekt "Naturpädagogik", das wir zur Zeit mit der Freien Mittelschule Wernstein entwicklen, soll die Arbeit auf dem Bauernhof und in der Gärtnerei in den Waldorf-Stundenplan der Schule integriert werden, damit sich die Kinder von klein auf mit dem Prinzip des ökologischen Landbaus verbinden.

Wir sind Gastgeber für das Landwirtschaftspraktikum, in dem Schüler aus den 9. Klassen von Waldorfschulen für drei Wochen in das Leben unserer Betriebe eintauchen.

Für Berufsaussteiger und -umsteiger bieten wir ein Praktikum zur Berufsorientierung an

Sollten Sie an einer Ausbildung zum Landwirt oder einem Studium der Agrarwissenschaften interessiert sein, dann bieten wir auch ein Praktikum zur Berufsausbildung an.

Und falls Sie einfach mal wissen wollen, wie sich die Arbeit in der Landwirtschaft anfühlt oder woher Ihre Lebensmittel eigentlich kommen, dann bieten wir auch Schnupperwochen an, in denen Sie uns bei unserer täglichen Arbeit begleiten und mit zupacken.

11